Manipulation
Missbrauch

Missbrauch ist so ein grosses Thema
und Manipulation ist ein Teil davon.

Manipulation funktioniert zum grössten Teil durch die Sprache und dem dahinterstehenden Menschen. Mit Worten kann man einen labilen Menschen sehr einfach brechen.

Wir Menschen sind uns meistens nicht bewusst, dass wenn wir kommunizieren immer unser Gegenüber damit auch manipulieren können.

Anfällig sind Menschen die Selbstzweifel und zu wenig Selbstbewusstsein haben.

Ich weiss von was ich sprechen, denn ich war auch einmal ein Fisch und bin von Argumentationen und Meinungen anderer hin und her geschwommen.

Ich hatte keine eigene Meinung.

Hier ein kurzer Einblick wo wir manipuliert werden können und höchstwahrscheinlich auch wurden.

  • Eltern ihre Kinder
  • Schüler ihre Mitschüler
  • Lehrer ihre Schüler
  • YouTober ihre Fans mit ihren Produkten
  • Unterhaltungs TV damit wir klein gehalten werden
  • Medien mit falschen Fakten
  • Regierung durch wichtige zurückgehaltene Informationen
  • Chefs ihre Mitarbeiter
  • Partnerschaft
  • Pseudo-Erwachte mit der Rettung

Guten Morgen!!!

Ach ich könnte diese Liste ins Unermessliche ausführen, doch das würde den Rahmen sprengen. Viele Menschen sind sich an sich nicht einmal bewusst, dass sie selbst ein Opfer der Manipulation sind. Viele fallen durch das Raster.

Für kleine Manipulationen sind wir Menschen alle anfällig, bei der Gehirnwäsche geht es dann einen Schritt weiter.

Da wird das Opfer gebrochen.

Das geringe Selbstvertrauen, die eigene Urteilskraft sowie die Realitätswahrnehmung wird suggestiv umprogrammiert. Bei einer richtig funktionstüchtige Gehirnwäsche kommt es nach einer geraumen Zeit zur körperlichen Gewalt, um es noch effizienter und nachhaltiger zu machen. Es geht so weit, dass das Opfer die Schuld immer bei sich sucht und sich selbst die Schuld gibt, warum es nun zu dem Ausraster oder was auch immer gekommen ist.

Manipulation funktioniert bei erpressbaren / angreifbaren Menschen besonders gut.

Menschen die ein Geheimnis in sich tragen und glauben, wenn das ans Tageslicht kommt ist alles vorbei.

Doch das stimmt meiner Meinung nach überhaupt nicht. Denn wenn ich mit allem was ich bin, habe oder tue im reinen bin – dann gibt es nichts wofür ich erpressbar wäre und somit auch nicht manipulierbar etwas zu tun was nicht in meinem naturell steht.

Nimm selbst den Wind aus dem Segel und steh zudem was Du bist, mit allem was dazu gehört.

Und hier sind wir dann schon beim psychischen MISSBRAUCH.

Ich selbst habe viele Arten von Missbrauch erfahren und der den wir uns selbst antun, durch all die „dummen“ Gedanken, die von anderen in uns eingepflanzt wurden, finde ICH am schlimmsten. Denn wenn ICH mich ständig KLEIN mache, mich Tag täglich selbst misshandle, kann ICH doch NIE ein glückliches Leben führen… oder?

Also in diesem Workshop will ich DICH für das THEMA MISSBRAUCH sensibilisieren. Denn wenn WIR ALLE verstehen, dass WIR ALLE betroffen sind, schaffe ich es vielleicht auch, dass weniger Menschen in ZUKUNFT wegschauen, wenn es ZEIT ist zu Handeln.

Ich werde natürlich mein Best möglichstes versuchen Dich in diesem Workshop NICHT zu manipulieren.

Oder doch?

Ach find es doch einfach selber raus. (Zwinker)